Facebook
mebino GmbH
 Startseite | Links | Kontakt

Erster Übungssimulator auf Interschutz vorgestellt

Als erste Hannoversche Rettungsdienstschule hat mebino auf der Rettungsdienst- und Katastrophenschutzmesse "Interschutz" in Hannover einen eigens entwickelten Unfallsimulator vorgestellt, mit dem das Retten verunfallter Personen aus einem Fahrzeug jederzeit und realistisch geübt werden kann.

"Unsere Schüler und Fortbildungsteilnehmer haben mit diesem Fahrzeug die Möglichkeit ohne Glassplitter und scharfe Kanten die Versorgung von Traumapatienten und das anschließende Herausretten mit verschiedenen Rettungsgeräten zu üben" erklärte Marc-A. Wortley den interessierten Medienvertretern. Über eine eingebaute Nebelkanone kann zusätzlich ein Fahrzeugbrand simuliert werden.

Ein weiterer Vorteil ist, dass keine Unfallwagen entsorgt werden müssen und dass das mit Schrauben befestigte Dach sich jederzeit abnehmen und wieder auf das Fahrzeug aufsetzen läßt.

Nicht nur die Presse, auch Vertretern der Feuerwehr, der Rettungsdienste sowie Betreibern anderer Rettungsdienstschulen beurkundeten Interesse an diesem innovativen Simulator. Schon auf der Interschutz wurden die technischen Daten für Nachbauten abgefragt.
Mehr Bilder zum Fahrzeug gibt es hier: http://www.polo2.de/blog/details.php?id=260

Bitte beachten Sie:
Wir sind in Hannover in neue,
größere Räumlichkeiten umgezogen.
Neue Anschrift:

Deisterstrasse 17a, 2. OG
30449 Hannover


clear